Hans-Jürgen Mottschall

Modellbau

Modellbau 1:100

 


Name des Modells

FRIESENSTEIN„, Baunr. 567

Reederei

Norddeutscher Lloyd Bremen

Schwesterschiffe

Holstenstein, Hessenstein, Badenstein, Bayernstein, Sachsenstein, Schwabenstein

Typ

Stückgutschnellfrachter (Omnischiff )

Frequenz Mhz

Kanal

Beschreibung und Besonderheiten des Modells


Länge über alles

1617 mm

Breite über Anbauten

 225 mm

Höhe

480 mm

Tiefgang

100 mm

Baumaterialien

Weißblech 0,3 / 0,4 mm Stärke

Bauunterlagen

Originalwerftunterlagen und 120 Originalfotos

Bauzeit

1 800 Hobbystunden

Gewicht des Modells

12 000 Gramm

Gewicht des Originals 

BRT 10 480,98 (Volldecker) 7 484,63 (Freidecker)
NRT 6 347;76 (VD.) 4 430.43 (FD)  Tragfähigkeit 12 787 t


Text:

Die FRIESENSTEIN, ein Omnischiff des Norddeutschen Lloyd, ist ein Frachter für die verschiedensten Ladungsarten. Diese 7ner -Serie ist die Antwort der Reederei auf die Omnischiffe der Hamburger  Hapagserie HAMMONIA.

Das Modell wurde ganz aus Weißblech gelötet. Die ca. 2 Jahre Bauzeit an dem Modell haben mir den Umgang mit dem Lötkolben beigebracht. Mein Vorteil war der, dass ich sehr häufig das Originalschiff  im Hamburger Hafen ansehen konnte.

Schwesterschiffe: Holstenstein, Hessenstein, Badenstein, Bayernstein, Sachsenstein, Schwabenstein.



Weißblechrumpf Stärke 0,4 mm


Bomma / Friesenstein


FRIESENSTEIN mit Hapag-Schornsteinfarben